Dienstag, 8. September 2015

Waldbeer - Schoko - Törtchen

Törtchenzeit =)

Zutaten für 2 Törtchen:
2 Eier
35 Gramm Zucker
1 Teelöffel Vanillezucker
1 Prise Salz
65 Gramm gemahlene Mandeln
½-1 Esslöffel Kakaopulver
½ Esslöffel Mehl
1 Messerspitze Backpulver

1½ dl Waldfruchtmark
1-2 Esslöffel Puderzucker
¾ Blatt eingeweichte Gelatine
1 Esslöffel Quark
½ dl steif geschlagene Sahne

35 Gramm zerbröckelte Zartbitterschokolade
140 Gramm Sahne

Nach Bedarf weisse Schokolade


Zubereitung:
  • Eier, Zucker und Salz so lange miteinander verrühren, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat; Mandeln unterrühren, Kakao mit Mehl und  Backpulver mischen und unterheben.
  • Masse in zwei Dessertringen verteilen und im 180Grad heissen Ofen 20-25 Minuten backen; herausnehmen und auskühlen lassen.
  • Die Biskuits dritteln und die Böden mit Folienstreifen und Büroklammern fixieren.
  • Für die Waldbeerfüllung das Waldfruchtmark bei kleiner Stufe auf etwa 1dl oder etwas mehr einreduzieren lassen, sodass das Mark dicklich wird, von der Platte ziehen und den Puderzucker unterrühren.
  • Wenn die Masse etwas abgekühlt aber noch nicht kalt ist, Gelatine unterrühren, bsi sie vollständig aufgelöst ist.
  • Quark und die geschlagene Sahne unterheben und in die vorbereiteten Ringe füllen; kühl stellen und nach etwa 15-20 Minuten die mittleren Biskuits darauflegen. Eine weitere Stunde kühl stellen.
  • Unterdessen für die Ganache die Schokolade mit der Sahne unter Rühren etwas erwärmen, bis die gesamte Schokolade geschmolzen ist und danach im Kühlschrank gut durchkühlen lassen.
  • Die Ganache aufschlagen, die Biskuitdeckel damit bestreichen und aufsetzen, die Törtchen aus den Folien lösen und rundum damit einstreichen.
  • Mit weisser Schokolade verzieren und bis kur vor dem Servieren kühl stellen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...