Samstag, 27. April 2013

Linsen - Kokos - Curry - Suppe mit Fladenbrot

Ein Süppchen mit Linsen und dazu ein frisches Fladenbrot aus der Pfanne - was braucht Frau mehr?

Sind wir mal ehrlich: Die Optik einer Speise beeinflusst die Lust darauf sehr stark. So ist es wichtig, dass die Mahlzeitenkomponenten verschiedene Farben aufweisen, auf geeigneten Tellern oder in geeigneten Behältnissen angerichtet werden und die Portionen übersichtlich gehalten werden.
Schlussendlich entscheidet zwar der Geschmack, ob wir eine Mahlzeit mögen oder nicht, doch wie man weiss, zählt auch der erste Eindruck.

In diesem Sinne wünsche ich euch schon heute einen schönen Sonntag.

Dienstag, 23. April 2013

Streifenkuchen - Würfel

Hurra, hurra - ein weiteres Kleingebäck ist da!

Kuchen ist super lecker, aber die Optik eines Kuchens lässt öfters zu wünschen übrig. Deshalb habe ich dieses Mal einen etwas anderen Kuchen gebacken. Nachdem die zwei Teige schichtweise in einer rechteckigen Form gebacken wurden, lässt man sie auskühlen, schneidet sie in Stücke und tunkt sie in geschmolzene Schokolade.

Bei den Zutaten gibt es Spielraum für verschiedene Aromen - lasst euren Phantasien freien Lauf!

Mittwoch, 17. April 2013

Kaninchen an Ravioli und Kirschtomaten

Es ist wieder einmal Zeit für Ravioli - Bärlauchravioli um genau zu sein!

In der Regel sind Ravioli an und für sich ein eigenes Gericht und benötigen kein grosses Traritrara - dieses Mal fungieren sie jedoch "nur" als Beilage. Doch ich muss sagen, dass sie auch diese Aufgabe bestens gemeistert haben. Momntan ist es noch recht schwierig, gute Tomaten zu finden, doch unter den Bioprodukten findet man bei uns bereits zu dieser Jahreszeit gute Kirschtomaten aus dem Süden Italiens.

Lange Rede kurzer Sinn: Ich wünsche euch einen sonnigen Tag und hoffe, dass ihr an diesem Rezept gefallen findet!

Dienstag, 9. April 2013

Rhubarb Crumble

Rhi-, Rhu-, Rhabarber!

Wie bereits erwähnt beginnt die Rhabarberzeit bei uns Zuhause klassischerweise mit einer Rhabarberwähe. Da ich den Rhabarber auch gerne in anderen Varianten zubereite, möchte ich hier noch ein anderes Rezept einstellen; den Crumble.
Der süss-säuerliche Rhabarber wird dabei mit einer Knusperdecke versehen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäubt.
Passend dazu serviere ich gerne mein selbstgemachtes, cremiges Erdbeereis. Erdbeeren und Rhabarber passen nämlich nicht nur von der Optik und dem Geschmack sondern auch von der Saison her gut zueinander.

Donnerstag, 4. April 2013

Lachs im Frischkäse - Spinat - Mantel auf Nüsslisalat

Lachs mit Dill, Frischkäse und Spinat sieht in Kombination nicht nur super aus - sondern harmoniert auch wunderbar!

Diese Roulade eignet sich sowohl als Vorspeise, als kleine Mahlzeit oder mit einem Stück Brot als Hauptgericht. Soll die Roulade als Vorspeise gereicht werden, reicht ein Stück - sie ist nämlich ziemlich mächtig. Ich serviere dazu gerne einen Salat mit einem Honig-Senf-Dressing.

Auch auf einem Fingerfood-Buffet oder zum Brunch macht die herzhafte Roulade eine gute Figur.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...