Mittwoch, 17. September 2014

Kalbsmedaillon mit Kräuterkruste, Rotweinsauce und Pont - Neuf - Kartoffeln

Zur Abwechslung wieder einmal ein eher deftiges Rezept =)

Wie ihr ja bestimmt wisst, bin ich ein Fan des Niedergarverfahrens. Normalerweise gare ich rückwärts nieder, das heisst, ich gare das Fleisch zuerst im Ofen und danach brate ich es an, da es dann insgesamt wärmer ist, wenn es serviert wird. Die Reihenfolge bleibt also jedem selbst überlassen.

Die Bohnen-Bündchen eignen sich nicht nur für all jene, welche Speck nicht sonderlich mögen oder kein Schweinefleisch essen; es ist auch für all diejenigen super geeignet, welche die Mahlzeit gerne nicht zu "schwer" und etwas feiner zubereiten möchten.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...