Dienstag, 23. August 2016

Schokoladenkuchen mit Crème fraîche

Ein sehr leckerer, schokoladiger Schokokuchen =)

Zutaten
170 Gramm Butter
120 Gramm Zartbitterschokolade

3 Eier
180 Gramm Zucker
1 Teelöffel Vanillezucker
etwas Zimt
eine Prise Salz

60 Gramm Kakaopulver
125 ml Kaffee, etwas abgekühlt
200 Gramm Crème fraîche
160 Gramm Mehl
1.5 Teelöffel Backpulver


Zubereitung
  • Eine Kastenform mit Backpapier auslegen
  • Butter mit Zartbitterschokolade in einem Topf zum schmelzen bringen.
  • Unterdessen Eier mit Zucker, Vanillezucker, Zimt und Salz schaumig rühren.
  • Kakaopulver abwechselnd mit dem Kaffee unterrühren.
  • Nun Crème fraîche dazurühren.
  • Mehl mit Backpulver vermischen und unter den Teig heben.
  • Teig in eine Kastenform füllen und in der unteren Hälfte des 180Grad heissen Ofens während 50-60 Minuten backen.
  • Etwas abkühlen lassen, aus der Form nehmen und auf einem Gitter vollständig auskühlen lassen.
  • Im Kühlschrank kühl stellen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...