Mittwoch, 26. April 2017

Schoko - Mascarpone - Himbeer - Torte

Schokoladig, cremig und fruchtig - 3in1!
Guten Appetit =)


Zutaten:
200 Gramm Butter
325 Gramm Zartbitterschokolade
5 Eier
160 Gramm Zucker
1 Teelöffel Vanillezucker
½ Teelöffel Zimt
100 Gramm gemahlene Haselnüsse
1 Schuss Rum
2 Esslöffel Mehl

220 Gramm Mascarpone
2 dl geschlagene Sahne
3-4 Esslöffel Puderzucker
1-1½ Teelöffel Vanillezucker
1 unbehandelte Zitrone, abgeriebene Schale

250 Gramm frische Himbeeren




Zubereitung:
  • Den Boden einer Springform von 22cm Durchmesser mit Backpapier auslegen.
  • Butter und Schokolade über dem Wasserbad zum Schmelzen bringen.
  • Eier mit Zucker, Vanillezucker und Zimt schaumig schlagen, Haselnüsse und Rum zusammen mit der Schokobutter darunterrühren; danach Mehl unterheben.
  • Teig in die vorbereitete Springform füllen und in der unteren Ofenhälfte bei 180Grad während 35-40 Minuten backen.
  • Herausnehmen und auf einem Gitter vollständig auskühlen lassen; danach vorsichtig aus der Form nehmen (der Kuchen ist durch das wenige Mehl sehr vorsichtig zu behandeln, damit er nicht bricht!).
  • Für das Topping Mascarpone mit geschlagener Sahe, éuderzucker, Vanillezucker und abgeriebener Zitronenschale verrühren.
  • Das Topping auf den Kuchen aufspritzen und mit den Himbeeren garnieren; bis zum Verzehr zugedeckt kühl stellen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...