Samstag, 1. Februar 2014

Zitronen - Cupcakes mit Vanille - Frosting

Mittlerweile sind sie weltberühmt: die Cupcakes!

Ursprünglich in einer Tasse gebacken und mit einem Guss oder einer Haube überzogen, heute in einem Muffinförmchen mit aufgespritzem Frosting. Um ein wirklich richtig leckeres Frosting zu erhalten, ist es wichtig, eine echte Vanilleschote zu verwenden. 

Ich kann mir gut vorstellen, dass die Cupcakes mit Orangenschale (an Stelle der Zitronenschale) zubereitet gut schmecken.

Zutaten für 12 Muffins:
2 Eier
165 Gramm Zucker
2 unbehandelte Zitronen, abgeriebene Schale
130 Gramm geschmolzene Butter
1¼ dl Milch
200 Gramm Mehl
1 Teelöffel Backpulver

80 Gramm weiche Butter
120 Gramm Frischkäse nature (keine fettreduzierte Produkte)
100 Gramm Puderzucker
1 Vanilleschote



Zubereitung:
  • Für die Cupcakes Eier mit Zucker und Zitronenschale schaumig rühren, danach die geschmolzene Butter zusammen mit der Milch unterrühren.
  • Mehl und Backpulver mischen und ebenfalls unter den Teig rühren.
  • Die Teigmasse in in vorbereitete Muffin-Förmchen füllen und in der Mitte des 180Grad heissen Ofens für 25Minuten backen.
  • Herausnehmen, auf einem Gitter etwas abkühlen lassen, aus den Formen nehmen und vollständig auskühlen lassen.
  • Für das Frosting die weiche Butter mit dem Frischkäse und Puderzucker verrühren. Nun das Mark der Vanilleschote auskratzen und unterrühren.
  • Vor dem Servieren der Cupcakes das Frosting nochmals gut durchrühren und die Cupcakes nach Belieben garnieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...