Donnerstag, 24. März 2016

Kräuter - Lamm mit Thymian - Duchesse und Kirschtomaten

Frohe Ostern allerseits =)

Zutaten für 2 Personen:
1 Scheibe Brot vom Vortag
½ Esslöffel Mandelstifte, geröstet
½ Bund Petersilie
1 Zweig Thymian, gezupft
Nach Bedarf Salz und Pfeffer
30 Gramm weiche Butter
etwas Öl
1 Knoblauchzehe, gequetscht
1 Zweig Thymian
1 Lammnierstück à 300 Gramm
Nach Bedarf Salz und Pfeffer
½ Zwiebel, gehackt
etwas Tomatenmark
1 Glas Rotwein
Nach Bedarf Gemüsebrühe
Nach Bedarf Salz und Pfeffer
25 Gramm kalte Butter, in Stücken
350 Gramm mehlig kochende Kartoffeln
1 Eigelb
12 Gramm Butter
2 Zweige Thymian, gezupft
Nach Bedarf Muskat, Salz und Pfeffer
Nach Bedarf flüssige Butter zum Bestreichen
1 Schuss Olivenöl
1 angedrückte Knoblauchzehe
2 Zweige Thymian
300 Gramm Kirschtomaten
Nach Bedarf Zucker, Salz und Pfeffer


Zubereitung:
  • Für Lamm das Brotmit den Mandeln im Cutter zerkleinern; Kräuter mörsern und zusammen mit dem Brot, den Mandeln, Salz und Pfeffer mit der Butter mischen, kühl stellen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen, mit Knoblauch und Thymian aromatisieren, das Fleisch quer halbieren und dann portionsweise auf beiden Seiten 30-40 Sekunden scharf anbraten, herausnehmen, auf einen Teller legen und mit Salz und Pfeffer würzen; abkühlen lassen.
  • Im Bratensatz Zwiebel anschwitzen, Tomatenmark hinzufügen und kurz mitrösten, danach mit Rotwein und Brühe ablöschen und reduzieren lassen. Nun salzen und pfeffern, durch ein Sieb passieren und zurück in die Pfanne giessen und beiseite stellen.
  • Für die Duchesse Kartoffeln im Dampfkochtopf weich garen, noch heiss schälen und mit dem Kartoffelstampfer stampfen; leicht abkühlen lassen. Eigelbe, Butter, Thymian, Muskat, Salz und Pfeffer zu den warmen Kartoffeln geben und alles zu einer homogenen Masse verarbeiten.
  • Masse in einen Spritzsack füllen und Duchesse auf ein Backpapier spritzen, diese mit flüssiger Butter bepinseln.
  • Für das Lamm die Käutermasse gleichmässig auf dem Fleisch verteilen und mit den Duchesse für 8-12 Minuten in der Mitte des 220Grad heissen Backofen in den Ofen geben (das Lamm ist etwa nach 8 Minuten fertig, danach einfach gut isoliert warm stellen, bis die Duchesse nach 10-12 Minuten auch fertig sind).
  • In dieser Zeit für die Tomaten Olivenöl in einem Topf erhitzen, mit Knoblauch und Thymian aromatisieren und die Kirschtomaten darin braten; mit Zucker, Salz und Peffer abschmecken; gleichzeitig den Rotweinjus nochmals erhitzen und mit kalter Butter abbinden.
  • Kirschtomaten, Duchesse-Kartoffeln und Lammnierstücke anrichten und mit dem Jus nappieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...