Donnerstag, 18. Dezember 2014

Kokos - Kugeln

Ob es dieses Jahr wohl für weisse Weihnachten reicht?

Laut Expertenmeinung nicht - wie jedes Jahr bleiben wir aber optimistisch =D
Falls auch dieses Jahr grüne Weihnachtstage anfallen, habe ich hier Kokoskugeln, welche ich zwar zu den Weihnachtskeksen zähle, jedoch das ganze Jahr über gut schmecken.

Ä Guätä!
Zubereitung:
125 Gramm weiche Butter
100 Gramm Zucker
1 Esslöffel Vanillezucker
1 Ei
100 Gramm Kokosraspeln
130 Gramm Mehl
70 Gramm Speisestärke
1 Teelöffel Backpulver

Nach Bedarf geschmolzene Zartbitterschokolade




Zubereitung:
  • Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren; Ei und Kokosraspeln danach ebefalls unterrühren.
  • Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen, hinzugeben und zu einem Teig verrühren.
  • Nun Bällchen formen, auf ein belegtes Backblech setzen und in der Mitte des 180Grad heissen Ofens während 15 Minuten backen.
  • Herausnehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.
  • Nach Belieben mit geschmolzener Schokolade verzieren und trocknen lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...