Mittwoch, 2. Januar 2013

Orangen - Likör

Das diesjährige Weihnachtsgeschenk war wieder ein selbstgemachter Likör. Ich weiss, das Rezept folgt etwas spät, doch ich konnte es nicht veröffentlichen, bevor alle ihr Geschenk bekommen hatten.

Bei solchen Rezepten steht und fällt der Geschmack wirklich mit den Zutaten, da man weder durch eine Gartechnik noch durch Sonstiges das Endergebnis beeinflussen kann - es lohnt sich also wirklich 1A - Zutaten zu kaufen!

Schwierig ist die Herstellung an sich ja nicht, wenn nur die lange Wartezeit nicht wäre. Es tut mir Leid - aber dagegen habe ich bis jetzt kein Rezept. =)
Zutaten:
1 Liter Rum
300 Gramm brauner Zucker
2 unbehandelte Orangen
einige Kaffeebohnen
1 halbierte Vanillestange



Zubereitung:
  • Die Orangen mit einem scharfen Messer jeweils 10x einritzen und mit insgesamt 15 Kaffeebohnen spicken.
  • Den Zucker in ein grosses, verschliessbares Gefäss geben, die gespickten Orangen sowie die halbierte Vanillestange hinzugeben und mit Rum aufgiessen; das Gefäss verschliessen.
  • Dunkel und kühl gelagert (ich mache das immer im Keller) mindestens(!) 6 Monate ziehen lassen.
  • Nun den Likör filtern und in Fläschchen abfüllen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...