Donnerstag, 26. April 2012

Aus aktuellem Anlass - die Rhabarberwähe

Nein, ich möchte nicht meine Rezepte wiederholt posten - aber aufgrund der Rhabarbersaison möchte ich euch nochmals auf die Rhabarberwähe verweisen.

Bei uns Zuhause kommt dieses Traditionsrezept jede Rhabarbersaison mindestens 1x zum Einsatz - die frische und lauwarme Wähe kommt auf den Abendbrottisch. Übrige Stücke essen wir dann später oder auch am nächsten Tag - wer Wähen lieber warm mag, wärmt sie sich nochmals auf.

Wie ihr sehen könnt, kann man die Wähe auch gut in Mini-Formen backen - ist somit auch gut zum Mitnehmen geeignet!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...