Samstag, 27. August 2011

Gegrillter Tomatensalat

Frische, saftige Fleischtomaten aus dem Garten - was für ein Genuss! 

Ganz puristisch als Caprese schmecken sie genau so hervorragend wie als Bruschetta-Auflage. Die italienische Küche ist einfach aber total lecker und deshalb möchte ich es auch so halten. Einen Tomatensalat zu grillieren fand ich schon immer eine tolle Idee - besonders dann, wenn es draussen nicht so warm ist wie gewünscht. 
Die Tomaten kann man natürlich auch direkt auf dem Grill zubereiten, doch da ich keinen zur Verfügung habe, muss ich auf die Grillpfanne ausweichen. Dazu habe ich Ciabatta gereicht.
Zutaten für 2 Personen:
2 Fleischtomaten
etwas Olivenöl
1 unbehandelte Zitrone unbehandelt
Nach Bedarf Meersalz und Pfeffer
25 Gramm Butter
1 Knoblauchzehe, gepresst
einige Basilikumblätter, in feinen Streifen



Zubereitung:
  • Tomaten in 1cm dicke Scheiben schneiden; unterdessen eine Grillpfanne heiss werden lassen und dünn mit Öl bepinseln.
  • Tomatenscheiben einseitig während 3 Minuten grillieren und mit der grillierten Seite nach oben auf einer Platte verteilen, etwas Zitronensaft darüber träufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. 
  • Butter in einem Pfännchen zum Schmelzen bringen, Knoblauch und Basilikum sowie etwas abgeriebene Zitronenschale hinzugeben; Butter etwas aufschäumen lassen und dann über die Tomaten träufeln.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...